Herzlich willkommen bei Digitale Lehre Germanistik

CALL FOR COLLABORATION

www.digitale-lehre-germanistik.de

Das neue Portal soll die zentrale Anlaufstelle für alle Angehörigen der germanistischen Fachgemeinschaft sein, die nach Anregungen und Hilfestellungen für die Praxis der digitalen Hochschullehre suchen – zunächst insbesondere in der aktuellen Situation unter den Bedingungen der eiligen Umstellung auf die online-Lehre im Sommersemester 2020.

Das Portal ist ein Ergebnis einer spontanen kollegialen Kollaboration von mehr als zwei Dutzend Germanist*innen aus Deutschland, England, Belgien und den Niederlanden. Wir haben nach einer solidarischen, pragmatischen Antwort auf die plötzliche Herausforderung gesucht, als sich abzeichnete, dass mindestens große Teile des Sommersemesters 2020 in den digitalen Raum verlagert werden müssen. Das Portal ist ein ‘Work in Progress’. Es setzt zentral auf die aktive Beteiligung seiner registrierten Nutzer*innen.

Sie wollen sich beteiligen? Füllen Sie einfach unser kurzes Kontaktformular aus und wir fügen Sie schnellstmöglich der Community von Digitale Lehre Germanistik hinzu. Als eingeloggtes Mitglied haben Sie zudem die Möglichkeit des geschützten Dateienaustauschs außerhalb der allgemeinen CC-Lizenz (s.u.).


 

Icons made by <a href="https://www.flaticon.com/authors/freepik" title="Freepik">Freepik</a> from <a href="https://www.flaticon.com/" title="Flaticon"> www.flaticon.com</a>

Arbeitspapier: "Vorschläge für eine konstruktive Selbstreflexion. Die Umstellung auf digitale Lehre innerhalb der Germanistik während der COVID-19-Pandemie".


 

Projektkoordination

Dr. Jan Horstmann (Forschungsverbund MWW, Klassik Stiftung Weimar), PD Dr. Kristin Eichhorn (Universität Paderborn), Christiane Müller (Forschungsverbund MWW, Klassik Stiftung, Weimar), PD Dr. Claudius Sittig (Universität Rostock)

Kooperationspartner

 

    

    

 

Liste der Beiträger*innen (to be continued)

Prof. Dr. Michael Beißwenger (Duisburg-Essen), Prof. Dr. Georg Braungart (Tübingen), Prof. Dr. Kai Bremer (Osnabrück), Dr. Matthias Buschmeier (Bielefeld), PD Dr. Kristin Eichhorn (Paderborn), Prof. Dr. Thomas Ernst (Antwerpen/Amsterdam), Jakob Jung (Frankfurt/Main), Prof. Dr. Andrea Geier (Trier), Dr. Heike Gfrereis (Marbach), Florenz Gilly (Berlin), Prof. Dr. Sonja Glauch (Erlangen), Dr. Jan Horstmann (Weimar), Dr. Uwe Maximilian Korn (Heidelberg), Prof. Dr. Henrike Lähnemann (Oxford), Dr. Joana van de Loecht (Heidelberg), Christiane Müller (Weimar), Prof. Dr. Barry Murnane (Oxford), Prof. Dr. Andrea Rapp (Darmstadt), Ariane Rau (Frankfurt/Main), Prof. Dr. Sandra Richter (Marbach), Prof. Dr. Thorsten Ries (Gent/Regensburg), PD Dr. Michael Rupp (Leipzig), PD Dr. Claudius Sittig (Rostock), Prof. Dr. Kerstin Stüssel (Bonn)

Lizenz

Die Inhalte dieser Webseite sind, wenn nicht anders angegeben, veröffentlicht unter der Creative-Commons-Lizenz.

© 2020 ff. Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (MWW)


 

Hier sehen Sie neue Kommentare im Forum.

 

Durchschnitt (0 Stimmen)