Forum für Digitale Lehre Germanistik

Forum für Digitale Lehre Germanistik

Das Forum bietet Ihnen die Möglichkeit, Antworten auf wichtige Fragen zur digitalen Lehre zu finden oder sich mit Kolleg*innen zu einzelnen Themen in diesem Zusammenhang auszutauschen und zu vernetzen.

Die Inhalte des Forums sind öffentlich einsehbar. Registrierte Nutzer*innen können sich an den Diskussionen beteiligen. Möchten Sie mitdiskutieren? Füllen Sie einfach unser kurzes Formular für die Registrierung aus!

angle-left Zurück

Tipps zu Webinar-Aufzeichnungen

KE
Kristin Eichhorn, geändert vor 6 Monate.

Tipps zu Webinar-Aufzeichnungen

Youngling Beiträge: 10 Beitrittsdatum: 08.04.20 Neueste Beiträge
Aus den Erfahrungen von heute Morgen möchte ich noch ein paar Hinweise teilen, die mir zu Webinar-Aufzeichnungen eingefallen sind (mal abgesehen von den rechtlichen Fragen; dazu gibt es anderswo genug).1. Zumindest bei Zoom muss man darauf achten, als Host die Sprecheransicht zu aktivieren, damit man nur die Person jeweils sieht, die spricht. Sonst sieht man alle mit eingeschalteter Kamera auch in der Aufzeichnung.
2. Ganz wichtig: Keine Namen nennen, wenn man Einzelne aufruft oder Beiträge auf dem Chat zitiert! Das ist ein häufiger Fehler bei denen, die mit Adobe connect arbeiten, wo der Chat mit aufgezeichnet, aber anonymisiert wird (nützt aber nichts, wenn ich die Namen dann vorlese).
3. Wer sich stumm verhält oder nur in den Chat schreibt, wird nicht aufgezeichnet (Zoom).
4. Wer die Kamera ausschaltet, wird nur mit Stimme aufgezeichnet, wobei (zumindest bei den Zoom-Uni-Lizenzen) in der Aufzeichnung auch die Namen verschwinden, die man Live sehen kann.
5. Eine Alternative ggf. kann auch sein, ohnehin nur die Audiospur zur Verfügung zu stellen. Die wird bei Zoom automatisch als separate Datei erstellt, was praktisch ist.

 

Durchschnitt (2 Stimmen)